PAiNTiNG & AiRBRUSH

Die meisten Tafelbilder sind den Serien „Gated Community“ oder „Mythos“ zuzuordnen, sowie Porträts, „sampeln mit Tempeln“ oder Ortsbezug.

Die Schablonen für die Airbrushtechnik können doppelt und teilweise bis zu sechsmal genutzt werden.

Einer meiner „Hausgötter“ ist Immanuel Kant, der vom Taubengleichnis über Grundlagen zu Kunst bis hin zu intermittierendem Fasten immer wieder inspiriert.


„New York“ Stock Exchange
Leinwand, 120 x 80 cm, 2021
PolyhymniaMuse
Stahl, 1m², 2019
Metaverse – Minekraft“ aus „gated communities
besprühtes Acrylglas, 100 x 70 cm, 2016
provokant“ Potsdam – Museum
Stahl, 1m², 2011

über das Bild des Potsdamer Alten Markts schrieb die Museumsdirektorin im Katalog der Eröffnungsausstellung

„EARLY ADOPTER“ – in „Preussisch antik
Leinwand, 140 x 80 cm, 2011
„Dandy“ ­ Nick Cave als Fürst Pückler
Mischtechnik, 108 x 164 cm, 2010

Bericht im Dandymagazin über das Motiv Fürst Pücklers in einer von Hirschen gezogenen Kutsche auf Berlins Flaniermeile „Unter den Linden“, die hier zeitgenössischen Quellen entsprechend um 1820 dargestellt sind.

Ob Abriss des als Preußisch störenden Potsdam Stadtschloss oder Gästeschloss der Bundesregierung mit skandalöser Vorgeschichte:. Friedrich des Großen begabtester Bruder, Prinz Heinrich, war ein
“ Hagestolz“, wie man seinerzeit sagte, und dessen Favorit baute das Schlösschen. Mit Geld, dass FII dem „Kriegsgefährten“ mit dem assoziativen Namen Kaphengst zahlte, um eigentlich etwas weiter zu verschwinden, als nach Meseberg, nahe an Heinrichs Rheinsberger Hof.
in „sampeln mit Tempeln“ – Architekturserie seit 1994, ebenso:

Portal IV – Berliner Schloss aus „Visual Storm“
Lack auf Aluminium, 86 x 125 cm, 2012
Berliner-Schule
Lacke und Papier auf Malplatte, 67 x 82 cm, 2009

Architekturen mit biografischem Bezug, Berlin der 90er.

Demontage“ ­ Palast der Republik
Mischtechnik, 85 x 115 cm, 2007

Friedrichserie – Stahl, 1m², für „Bon Anniversaire“ 2012

„Rätsel – Russland“ Schwarzer Schwan am Winterpalais
80 x 60 cm, Leinwand, 2014
Teil der Serie „Gated communities“ – ebenso wie der expressionistische Einsteinturm unten